Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Zuverlässiger Partner
Denn die Zufriedenheit unserer Kunden ist für uns das Wichtigste!
Erfahren Sie mehr ...
Kompetent
Fachgerechte Ausführung und die Wohnqualität stimmt!
Erfahren Sie mehr ...
Qualität
Nur wer Wert auf Qualität legt, wird auch in Zukunft als Unternehmen ein verlässlicher Partner sein!
Erfahren Sie mehr ...

Zurhove informiert - KFW Fördermittel

Die Vorteile der KfW-Bank

  • Senkung der Finanzierungskosten durch günstige Zinsen (ab 1,00%)
  • Lange Laufzeiten und Zinsbindungsfristen möglich
  • tilgungsfreie Anlaufjahre
  • z. T. kostenlose außerplanmäßige Tilgung ohne Mehrkosten
  • z. T. Tilgungszuschuss möglich
  • z. T. direkter Zuschuss möglich
  • Kumulierung verschiedener Programme möglich
  • Möglichkeit des Hausbank- bzw. Endkreditnehmerwechsels

Energieeffizient Sanieren - Investitionszuschuss

Neu! Höherer direkter Zuschuss
Auch für Einzelmaßnahmen am Gebäude, die die Anforderungen aus dem Programm Energetisch Sanieren erfüllen wird ein direkter finanzieller Zuschuss gewährt. Dieser beträgt 10% der Investitionssumme, max. 5.000 €. Dies beinhaltet auch die nachträgliche Dämmung des Daches oder Dachbodens!
Bei einer Komplettsanierung ist sogar ein Zuschuss bis zu 18.750 € möglich.

Energieeffizient Sanieren - KfW-Effizienzhaus

Die Vorraussetzung um Förderung zu erlangen ist eine energetische Sanierung zu einem KfW-Effizienzhaus 70, 55, 40 oder besser gemäß Energieeinsparverordnung. Es handelt sich hierbei um umfassende Sanierungsmaßnahmen am Gebäude, die zu einer deutlichen Energieeinsparung beitragen sollen. Eine bestimmte Menge an CO2-Einsparung ist nicht mehr notwendig (ehemals 40kg).
Es sind 75.000 € pro Wohneinheit Darlehenssumme ab 1,00% erhältlich.
Auch hierbei ist ein Tilgungszuschuss bis zu 9.375 € möglich!

Energieeffiezient Sanieren - Einzelmaßnahmen

Durch dieses Programm können einzelne Bauteile wie z.B. Dach oder Dachboden, einzeln saniert werden ohne das sofort eine aufwenige Komplettsanierung notwendig ist.
Bei den Maßnahmen müssen bestimmte Wärmedurchgangskoeffizienten (U-Werte) der Bauteile erreicht werden. Dadurch sind Darlehenssummen bis zu 50.000 € pro Wohneinheit möglich ab einem Zinssatz von 1,00%.

Energieeffizient Bauen

Diese Programm bezieht sich auf den Neubaubereich. Hierbei wird die Errichtung, Herstellung oder der Ersterwerb von KfW-Energieeffizienzhäusern 70, 55, 40 oder besser (EnEV 2009) gefördert. Ziel des Programms ist es den Jahresprimärenergiebedarf gegenüber den strengen Auflagen bei Neubauten nochmals abzusenken.
Es ist ein Tilgungszuschuss von 5.000€ möglich!

Weitere Programme der KfW

  • Energieeffizient Sanieren - Baubegleitung
    Für Planung und Baubegleitung durch Sachverständige
  • Erneuerbare Energien - Standard-Photovoltaik
    Für die Nutzung der Sonnenenrgie zur Stromerzeugung
  • Altersgerecht Umbauen
    50.000 € pro WE für Baumaßnahmen die zu einer Barrierereduzierung führen
  • KfW-Wohneigentumsprogramm
    Günstige Konditionen für den Bau oder Kauf selbstgenutzter Immobilien